Für Apple’s Kunden, die im iTunes Store derzeit Filme kaufen und feststellen, dass die primäre Sprache (Tonspur) nicht auswählbar ist – da sie einfach fehlt – folgender Tipp:

Das Problem äußert sich direkt nach dem Start des Films: in unserem Fall startet der Film „Passengers“ trotz Deutsch als primäre Sprache in Französisch.
Das, was am Apple TV üblicherweise funktioniert, ist auf der TV Remote Daumen runterziehen, um das Sprachmenü zu öffnen, zeigt hier in der Tat nur Französisch und Englisch als auswählbare Sprachen an. Deutsch fehlt komplett; es werden auch keine deutschen Untertitel angeboten. Obwohl das Menü des Films und alle Beschreibungen Deutsch als primäre Sprache des Inhalts anpreisen …

Die Ursache ist wohl ein Problem, das Apple sehr wohl erkannt hat. Hier wird derzeit jedoch nur ein Work-around für Benutzer eines Apple TV’s angeboten. Um Ihren Film doch noch auf Deutsch sehen zu können, schalten Sie auf dem Apple TV den Schnellstart aus:

Die Option finden Sie in den Einstelleungen unter
> Allgemein > Einstellungen >Apps> iTunes Store > Schnellstart
Hier kann von ‚EIN‘ auf ‚AUS‘ umgestellt werden.

Wenn Sie nun wieder Ihren Film starten, dauert es bis zum Beginn der Wiedergabe zwar deutlich länger – dafür geniessen Sie Ihren Wunsch-Film in Ihrer Sprache.

Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen und Navigieren) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen